Rosenrot Verlag

Im Dezember 2020 erreichte mich die wundervolle Nachricht, dass ich für den Rosenrot Verlag als Bloggerin aktiv sein darf. Ich bin schon sehr gespannt was mich alles erwarten wird und werde es auf dieser Seite mit euch teilen.

Mein erstes Rezensionsexemplar vom „Rosenrot Verlag“ hat mich erreicht und ich bin sehr gespannt auf die Geschichte. „Das Erwachen des Löwen“ ist der erste Band aus der „Die Magie der Tierkreiszeichen“ Reihe. Falls ihr wissen möchtet worum es geht habe ich hier den Klappentext für euch:

Welche Magie steckt in dir? Die 17-jährige Ella wird ihrem Sternzeichen Löwe gerecht. Sie ist mutig, selbstbewusst und vertritt stolz ihre Meinung. Trotz ihrer blühenden Fantasie glaubt sie nicht alles, was ihre spirituelle Oma ihr erzählt. Zumindest bis in ihrer Nähe an einem Tag zweimal ein Feuer ausbricht. In einem Park wird sie auch noch von einer Horde Schattenmonster angegriffen, die sie in einen dunklen Riss ziehen wollen. In letzter Sekunde eilt ihr ein geheimnisvoller Junge zu Hilfe. Nicht nur in seinen Augen leuchtet ein Gewitterhimmel, aus seinen Fingerspitzen schießen tatsächlich Blitze. Als Ella aus Versehen seinen Umhang in Brand steckt, muss sie sich eingestehen, dass es so etwas wie Magie tatsächlich zu geben scheint. Der Auftakt zur neuen Fantasy-Serie von Bestseller-Autorin Amber Auburn. Jeden Monat erscheint eine neue Episode, auch als Hörbuch! Entdecke mit Ella die Akademie der Sternzeichen, schließe neue Freundschaften und finde die Liebe in den Sternen.

Episode 2 der „Zodiac Academy“ vom Rosenrot Verlag hat mich erreicht. Ich habe mich riesig gefreut als ich das Rezensionsexemplar in meinem Briefkasten entdeckt habe. Nachdem mir der erste Teil schon unfassbar gut gefallen ist bin ich schon ganz gespannt. Anbei der Klappentext für euch:

Kaum an der Akademie angekommen, gerät Ella auch schon mitten in den Kampf der Elemente. Obwohl sie nichts lieber will, als so schnell wie möglich zu verschwinden, siegt ihre Neugier und sie lernt nach und nach ihre Mitschüler kennen. Einige werden zu Freunden, während andere sich nicht besonders beliebt machen. Allen voran der Junge mit den sturmgrauen Augen, der immer wieder ihren Weg kreuzt. Ella spürt eine seltsame Verbindung zu ihm, die sie sich nicht erklären kann, und begibt sich auf die Suche nach Antworten.

Ihr Lieben schaut mal was ich wundervolles in der Post hatte: Episode 3 der „Zodiac Academy“ vom Rosenrot Verlag. Nachdem ich die ersten beiden Teile schon verschlungen habe freue ich mich wieder in die Welt der Academy abzutauchen. Ich kann es kaum erwarten zu erfahren wie die Geschichte weitergeht.

Der Angriff der Schattenwesen bringt Ella vollkommen durcheinander. Als wäre das nicht genug, ist ihr die Sache mit Keno noch immer ein Rätsel. Den Magistern gegenüber distanziert er sich von ihr, aber bei der Strafarbeit, die beide vom Erzmagier aufgebrummt bekommen, bittet er sie um ihre Hilfe bei der Suche nach der Wahrheit. Niemand darf davon erfahren, dafür will er ihr später zur Flucht verhelfen. Ella weiß nicht, was sie tun soll. Und dieses seltsame Kribbeln, das sie jedes Mal spürt, wenn Keno in ihrer Nähe ist, macht die Entscheidung nicht einfacher.

Episode 4 der „Zodiac Academy“ hat mich erreicht und ich habe mich mal wieder sehr über die Buchpost gefreut. Da mich einige gefragt haben wieviele Teile es geben wird. Hier die Antwort: es wird ganze 12 Episoden geben. Bisher umfassen alle Bücher so um die 100 Seiten. In diesen 100 Seiten steckt eine geballte Ladung einer wundervollen Geschichte. Ich bin schon richtig gespannt wie es weitergehen wird.

Mitten in der Nacht flieht Ella zurück in die Wagenburg. Erleichtert erfährt sie, dass es ihrer Familie gut geht. Um ihre Bestimmung zu finden, fragt sie ihre Omi um magischen Rat. Doch deren Vision lässt das Schlimmste befürchten: Ihre Freunde sind in Gefahr und Ella muss sofort zurückkehren. Auf dem Weg zur Akademie wird sie von Leerenwandlern gejagt und kommt schnell an ihre Grenzen. In ihrer Not ruft sie Keno um Hilfe, doch dann wird ihr schlimmster Albtraum Realität …