Eine Samtpfote zum Verlieben

Dieses Buch von Melinda Metz umfasst 352 Seiten und wurde am 01.04.2019 durch den Knaur Taschenbuch Verlag veröffentlicht. Das Cover ist einfach nur unfassbar niedlich. Es zeigt den Kater MacGyver der uns unter anderem durch die Geschichte begleiten wird. Als Katzenmutter geht mir bei diesem Cover das Herz auf.

Die Hauptprotagonisten in dieser Geschichte sind Jamie und David. Jamie ist zusammen mit ihrem Kater MacGyver in eine traumhafte kleine Wohnsiedlung in Hollywood gezogen. Nach einem Schicksalsschlag nebst diversen Liebespleiten, wagt sie somit einen Neustart.

Von dem Erbe ihrer Mutter kann sie sorgenfrei ein Jahr lang leben ohne sich Gedanken um ihr Einkommen machen zu müssen. Das hat sich Jamie auch felsenfest vorgenommen. Das wird ihr Jahr. Um das gebührend zu zelebrieren hängt sie zudem ihren Job als Lehrerin kurzerhand an den Nagel.

Sie möchte viele neue Dinge ausprobieren doch ihr Kater hat da ganz andere Pläne. David ist Single und alleinlebend. Seine Lebensgefährtin ist vor einigen Jahren verstorben. Er ist Bäcker und führt einen sehr erfolgreichen Laden.

Sein bester Freund nötigt ihn ständig sich bei einer Datingplattform anzumelden. Schließlich lässt er sich von der Hartnäckigkeit seines Freundes überreden. Das erste Date ist ein kompletter Reinfall. David möchte überhaupt keine neue Beziehung eingehen. Dafür ist die Trauer um seine Lebensgefährtin noch viel zu groß.

Ihm gefällt das Singleleben. Allein ist er auch nicht. Er wird auf Schritt und Tritt von seinem Hund Diogee begleitet. Doch dann passieren auf einmal komische Dinge. Nach und nach verschwinden diverse Sachen aus seinem Haus. Zudem macht er eine äußerst nette Bekanntschaft…

Die Handlung ist leicht verständlich und der Schreibstil locker und flüssig. Es ist ein sehr angenehmes Lesen und ich bin gut vorangekommen. Die Charaktere sind einfach nur toll und sympathisch. Alles in allem eine schöne, teils lustige Geschichte.

8/10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s