Ein Kleid aus Seide und Sternen

Dieses Buch von Elisbeth Lim umfasst 448 Seiten und wurde am 02.07.2020 durch den Carlsen Verlag veröffentlicht. Ich habe mir das Buch aufgrund des schönen Covers gekauft. Wer würde dies nicht tun? Ich meine guckt es euch mal an. Es ist wunderschön. Die Farben harmonieren und es lädt regelrecht zum Lesen ein.

Unsere Hauptprotagonisten in dieser Geschichte sind Maia und Edan. Maia träumt davon die beste Schneiderin des Reiches zu werden. Dies ist ihr als Frau jedoch vergönnt. Sie lebt zusammen mit ihrem Vater und ihren drei Brüdern.

Ihr Vater führt eine Schneiderei. Maia hilft dort aus denn sie liebt es zu schneidern. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft schmiedet sie einen Plan. Maia verkleidet sich als Junge und will somit den Wettbewerb gewinnen.

Das Geld könnte ihr Vater sehr gut gebrauchen. Er ist schon älter und die körperlichen Probleme beim Schneidern nehmen immer mehr zu.

Edan ist der Magier des Kaisers. Er begleitet ihn überall hin. So ist er auch beim Wettbewerb dabei um die Kandidaten zu begutachten. Ein Kandidat fällt ihm da besonders ins Auge. So dauert es auch nicht allzu lang bis er Maias Geheimnis lüftet.

Er behält das Geheimnis jedoch für sich. Keiner darf dies erfahren denn sonst erwartet Maia der Tod. Sie traut Edan nicht doch sie wird keine andere Wahl haben. Denn die letzte Aufgabe scheint schier unmöglich zu sein…

Der Schreibstil ist fantastisch. Ich bin regelrecht durch die Seiten geflogen. Es war so spannend, dass ich stellenweise nicht aufhören konnte zu lesen. Die Charaktere sind unfassbar toll und die Handlung leicht verständlich. Ich kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen. Dieses Buch gehört definitiv zu meinen Jahreshighlight. Ich spreche euch hiermit eine absolute Leseempfehlung aus.

10+++/10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s