Was man von hier aus sehen kann

Dieses Buch von Mariana Leky umfasst 320 Seiten und wurde am 19.08.2019 durch den DuMont Verlag veröffentlicht. Das Cover ist sehr ansprechend und wurde farblich schön aufeinander abgestimmt. Ich habe das Buch aufgrund einiger Empfehlungen gekauft. Umso überraschter war ich, als ich den Klappentext gelesen habe. Denn damit hab ich nicht gerechnet.

Die Handlung spielt in einem Dorf. Wir werden von mehreren Hauptprotagonisten begleitet deren Geschichte einem nahegebracht werden. Da ist zum einen Selma die den Tod voraussehen kann. Immer wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint stirbt jemand aus dem Dorf einen Tag später.

Unklar ist jedoch, wen es treffen wird und so beginnt die Geschichte. Wir erleben hautnah mit was die Bewohner des Dorfes in den nächsten Stunden fürchten. Wer jemanden etwas gesteht oder wer etwas verschwinden lässt.

Diese Geschichte ist mal etwas ganz anderes. Man hat das Gefühl selbst durch dieses Dorf zu wandeln als stiller Beobachter der einzelnen Bewohner. Anfangs war der Schreibstil gewöhnungsbedürftig das legte sich aber schnell nach den ersten gelesenen Seiten. Alles in allem ist es ein tolles Buch.

7/10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s