Maybe this time

Dieses Buch von Jennifer Snow umfasst 368 Seiten und wurde am 26.10.2018 durch den LYX Verlag veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um den ersten Teil der Colorado Ice Reihe. Das Cover sieht zauberhaft aus. Die Farben wurden gut aufeinander abgestimmt und harmonieren miteinander.

Durch die Geschichte werden wir von Abigail und Jackson geführt. Abigail hat eine Trennung hinter sich. Gemeinsam mit ihrer Tochter Dani zieht zu ihren Eltern nach Glenwood Falls. Dani ist jedoch wenig begeistert von dem Umzug.

Sie liebt das Leben in Los Angeles. Ihre ganzen Freunde leben dort. Ihre Mutter jedoch möchte einen Neuanfang in Glenwood Falls wagen. In Los Angeles ist dies nicht möglich. Sie würde ständig ihrem Ehemann über den Weg laufen der dort ein sehr bekannter Star-Eishockeyspieler ist.

Abigail beschleicht immer mehr das Gefühl versagt zu haben. Doch es scheint voranzugehen. Sie bekommt einen Job als Vertretungslehrerin in der ansässigen Schule. Die Freude ist groß bis sie in der Schule auf Jackson trifft.

Jackson arbeitet auch dort und trainiert die Eishockeymannschaft. Er ist zudem der beste Freund von Abigail’s Ehemann. Zu seinen Jugendzeiten war Jackson unsterblich verliebt in sie. Abigail denkt, seitdem sie sich kennen, dass er sie nicht leiden kann.

Beide versuchen sich so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Als Dani jedoch der Eishockeymannschaft beitritt sehen sie sich mehr als ihnen lieb ist. Die kommenden Konflikte sind somit vorprogrammiert und dann taucht auch noch ausgerechnet ihr zukünftiger Ex-Mann auf…

Der Schreibstil ist sehr gut und die Handlung leicht Verständlich. Die Charaktere sind gut aufeinander abgestimmt worden. Ich freue mich schon darauf den zweiten Teil zu lesen. Es ist für mich ein absolutes Wohlfühlbuch.

8/10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s