Silent Touch: Bis ich dich fand

Dieses Buch von Kady Burton umfasst 397 Seiten und wurde am 10.03.2021 veröffentlicht. Das Cover ist sehr ansprechend. Die Farben harmonieren wundervoll miteinander und es macht Lust darauf das Buch zu lesen.

Begleitet durch die Geschichte werden wir von den beiden Hauptprotagonisten Joan und Jake. Zusammen mit ihrem treuen Weggefährten Dodge begibt sich Joan auf eine Reise. In einem alten Buick machen beide die Straßen unsicher.

Joan flieht vor ihrer schrecklichen Vergangenheit. Sie haben kein Ziel vor Augen deshalb dient der Buick zeitgleich als ihr Zuhause. Doch das kann keine Dauerlösung sein. Zu allem Übel streikt das Auto dann auch noch mitten in der Pampa.

Jake ist Inhaber einer Autowerkstatt. Er ist ein guter Mensch und ein ebenso toller Chef. Nur mit der Büroarbeit steht er auf Kriegsfuß. Seine Angestellten haben schon so einiges in ihrem Leben durchmachen müssen. Er gibt ihnen die Chance einer besseren Zukunft.

Jake kreuzt zufällig Joans Weg und bietet ihr sofort seine Hilfe an. Doch irgendetwas scheint nicht zu stimmen denn sie wirkt sehr verstörend auf ihn. Nach großer Überzeugungsarbeit seinerseits willigt sie schließlich ein.

Joan hat auch keine andere Wahl aber leider auch kein Geld mehr. Auch dafür hat Jake eine Lösung und bietet ihr kurzerhand einen Job an. Wird sie dieses Angebot annehmen? Kann sie ihr Geheimnis für sich behalten?

Der Schreibstil ist locker und flüssig. Es liest sich toll. Die Handlung ist leicht verständlich. Stellenweise auch sehr emotional und berührend. Die Charaktere passen wunderbar zueinander.

5*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s