Nuklearer Winter

Dieses Buch von Nico von Cracau umfasst 386 Seiten und wurde am 23.02.2021 veröffentlicht. Das Cover sieht toll aus. Es ist so stimmig, dass es einen in eine düstere und kalte Stimmung versetzt.

Nach einem Atomkrieg liegt die Welt in Schutt und Asche. Doch das ist nicht das einzige Problem. Sie ist zudem mit einer tiefen Schicht von Schnee und Eis überzogen. Aufgrund von radioaktiver Strahlung ist ein Leben auf der Erdoberfläche unmöglich.

Die wenigen Menschen die überlebt haben hausen nun in Bunkern. Einer davon ist Nathan. Wir begleiten ihn durch die Geschichte. Er hat sich zum Ziel gesetzt die restlichen Überlebenden zu helfen.

In Begleitung eines treuen Weggefährten geht er an die Erdoberfläche. Er trifft unter anderem auf mutierenden Bestien und einer Horde Kannibalen. Doch bisher ist er immer unbeschadet von seinen Ausflügen zurück gekommen. Eines Tages begeht er jedoch einen verheerenden Fehler…

Die Handlung ist leicht verständlich. Der Schreibstil ist einfach nur fanatisch ich bin regelrecht durch die Geschichte geflogen. Die Umgebung ist so wunderbar beschrieben, dass man alles bildlich vor Augen hat. Auch die Charaktere sind sehr interessant. Eine tolle Geschichte die vom Anfang bis zum Ende spannend ist. Ich spreche euch hiermit eine absolute Leseempfehlung aus.

5*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s