The Deal: Aschenputtel 2.0

Dieses Buch von Patricia Christina umfasst 270 Seiten. Das Cover sieht schön aus. Die Farben harmonieren wundervoll miteinander. Es passt wunderbar zum Titel.

Die Hauptprotagonisten sind Mila und Marlon. Beide könnten gegensätzlicher nicht sein. Mila hat eine schlimme Vergangenheit denn sie wurde als Jugendliche von einer Bande Krimineller nach Deutschland verschleppt. Sie hat keine schulische Bildung weshalb sie weder Lesen noch Schreiben kann.

Mila lebt zusammen mit ihrer besten Freundin und deren zwei Kindern in einer kleinen Wohnung in München. Sie arbeitet tagsüber als Putzfrau. Da sie allein mit diesem Gehalt nicht über die Runden kommt strippt sie abends in einem Club.

Marlon ist Schönheitschirurg und sehr wohlhabend. Er arbeitet in einer sehr erfolgreichen Klinik welche in Familienbesitz ist. Fest gebunden ist er nicht weshalb er sich von eine Affäre in die Nächste stürzt.

Mila ist bei ihm als Putzfrau angestellt hat ihn jedoch noch nie zu Gesicht bekommen. Beim ersten Aufeinandertreffen stellt er sich als neuer Gärtner vor und lügt somit. Sie findet den Gärtner sehr attraktiv stellt jedoch am nächsten Tag fest, dass es sich bei Marlon um den Hausbesitzer und somit ihren Chef handelt.

Er entschuldigt sich sofort bei ihr, hat jedoch im nächsten Atemzug ein Attentat auf Mila. Marlon steckt nämlich in einem Schlamassel. Er brauch dringend eine Verlobte um an das Erbe seiner Großeltern beteiligt zu werden. Selbstverständlich wird er sie dafür großzügig entlohnen. Mila willigt schließlich des Geldes wegen ein. Doch dann trifft sie auf eine alte Bekanntschaft und wird von der Vergangenheit wieder eingeholt…

Was zuallererst aufhält ist die Schriftart die sich von den üblichen absetzt. Das hat mir besonders gut gefallen zumal sie auch sehr angenehm zu lesen ist. Der Schreibstil ist okay und die Charaktere passen gut zueinander. Die Handlung ist leicht verständlich.

3*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s