Neon Birds

Das Buch von Marie Grasshoff umfasst 464 Seiten und wurde am 27.11.2019 durch den Lübbe Verlag veröffentlicht. Das Cover ist unglaublich ansprechend. Es zieht einen magisch an, die Farben harmonieren unglaublich gut miteinander und es animiert zum Lesen.

In dem Buch gibt es vier Hauptprotagonisten: Luke, Flover, Andra und Okijen. Wir begleiten immer zwei Paare zum einen Luke mit Flover und Okijen zusammen mit Andra. Flover arbeitet als Geheimagent, sein WG Mitbewohner Luke ist als Praktikant tätig.

Ein außer Kontrolle geratener Virus namens KAMI ist ausgebrochen, welcher Menschen in Cyborgs verwandelt. Diese werden in Sperrzonen eingepfercht und von eigens ausgebildeten Supersoldaten bekämpft. Doch die Cyborgs schaffen es aus der Sperrzone auszubrechen. Es beginnt ein Kampf zwischen der Menschheit und der Technologie.

Okijen ist militärisch sehr gut ausgebildet, weshalb er einen hohen Bekanntheitsgrad hat und als Held gefeiert wird. Er ist es auch, der Andra das Leben rettet als die Cyborgs ihr Dorf und ihre Familie ausgelöscht haben. Andra kommt bei Okijen unter. Dieser fühlt sich ihr gegenüber schuldig weil er ihre Heimat nicht retten konnte.

Alle vier Hauptprotagonisten haben nur ein Ziel: die Menschheit retten und KAMI zerstören. Doch dieses Zeil scheint unerreichbar zu sein…

Der Schreibstil von Marie Grasshoff ist fantastisch. Die Umgebung ist sehr bildhaft beschrieben und man hat das Gefühl die Hauptprotagonisten auf ihrer Mission zu begleiten. Es ist eine unglaublich tolle Handlung und die Charaktere sind allesamt perfekt. Dieses Buch ist mein absolutes Jahreshighlight 2020. Wenn ihr es noch nicht gelesen habt dann holt es unbedingt nach.

5*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s