Zeitenchaos

Dieses Buch umfasst 408 Seiten und wurde am 01.07.2020 durch den hws Suhler Verlag veröffentlicht. Die Autorin dieses Buches heißt Tini Wider.

Unsere Hauptprotagonisten sind Pepper und Noah. Pepper findet heraus, dass ihr Freund sie betrügt . Sie macht Nägel mit Köpfen und flieht kurzerhand nach London zu ihrer Freundin Lena. Ihrem Betrüger Ex-Freund erzählt sie davon nichts. Lediglich ihre Eltern und ihre Schwester Pippa werden darüber in Kenntnis gesetzt.

In London angekommen wird sie von Lena mit offenen Armen empfangen. Pepper kann aber nicht für lange Zeit bei ihrer besten Freundin unterkommen. Lena lebt in einer WG und es herrscht dort dementsprechend wenig Platz.

Nachdem sie ein paar Tage in der neuen Umgebung verbracht hat, beschließt Pepper sich auf Wohnungssuche zu begeben. Auf ihrem Streifzug durch London entdeckt sie ein kleines niedliches Geschäft. Es ist niemand in dem Laden zu sehen, nicht mal der Verkäufer scheint anwesend zu sein. Nach kurzem umsehen wird Pepper auf eine Taschenuhr aufmerksam. Sie entschließt sich diese wunderschöne Uhr mitzunehmen und legt das Geld dafür auf den Tresen.

Peppers Neustart in London verläuft ziemlich erfolgreich. Sie wird fündig bei der Wohnungssuche und hat zudem eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten. Lena will diese Erfolge mit ihr feiern und so gehen sie zusammen zu einer Party. Pepper trifft dort auf Noah.

Noah steht inmitten des Raumes umringt von mehreren Frauen. Allein dieser Anblick lässt Pepper darauf schließen, dass er ziemlich arrogant sein muss. Noah ist ein YouTube-Star, mag es jedoch nicht im Rampenlicht zu stehen. Der Ruhm missfällt ihm und er hätte nichts dagegen diesen wieder gegen sein normales Leben einzutauschen.

Pepper und Noah kommen ins Gespräch. Sie empfindet ein kribbeln im Bauch wenn er sie ansieht, was ihr sehr missfällt. Eines Tages spielt Pepper an ihrer neuen Taschenuhr herum und begibt sich ungewollt auf eine Zeitreise auf der plötzlich alles anders ist als zuvor…

„Zeitenchaos“ ist sehr bildhaft geschrieben und man hat das Gefühl hautnah dabei zu sein. Der Schreibstil ist wundervoll und die Handlung leicht verständlich. Die Charakter sind toll und harmonieren sehr gut zusammen. Zudem gab es so einige Momente wo ich lachen musste. Alles in allem eine tolle Geschichte mit einer absoluten Leseempfehlung meinerseits.

5*

2 Gedanken zu „Zeitenchaos“

  1. Ich habe das Buch auch vor kurzem beendet. Ich fand es super! Ist es o.k., wenn ich hier eine Rezi poste?

    Rezension zu „Zeitenchaos“ von Tini Wider:

    Herrlich verrückte Zeitreisegeschichte, die mich bestens unterhalten hat

    Ich mag Zeitreisegeschichten sehr und so bin ich auch auf eine Leserunde zu diesem Buch aufmerksam geworden. Auch wenn ich dabei kein Freiexemplar bekommen habe, hat mich der Klappentext doch so fasziniert, dass ich mir das Buch selbst besorgt habe, um an der Leserunde teilzunehmen. Und es hat sich gelohnt, denn die Geschichte ist einfach nur klasse.

    Protagonistin Pepper hat die Nase voll von ihrem Freund Gabriel, der sie wiederholt betrogen hat. Sie zeiht die Reißleine, setzt sich spontan in einen Zug nach London, wo sie zunächst bei ihrer Freundin Lena bleibt. Die Stadt hat sie schon immer fasziniert und sie beschließt zu bleiben. Durch Zufall findet sie auch schnell eine Wohnung. Fehlt nur noch ein Job zu ihrem Glück.

    Auf ihren Streifzügen durch London findet sie in einem kleinen Antiquariat eine Taschenuhr, die sie magisch anzieht und spontan kauft und mit nach Hause nimmt. Vibriert sie in der Hosentasche oder hat Pepper sich das nur eingebildet? Und warum ist das Gold manchmal glatt und glänzend und dann wieder mit Ornamenten verziert? Und wer ist Noah, der ihr immer wieder über den Weg läuft und sie zu kennen scheint?

    Als Pepper sich mit der Uhr beschäftigt, findet sie sich plötzlich in einem Tunnel wieder und erlebt Dinge, die sie schon einmal erlebt hat. Träumt sie? Wenn nein, was ist passiert? Wo ist die Zeit hin? Hat die Uhr damit zu tun? Sind Zeitreisen wirklich möglich?

    Doch wie wird sich das auswirken, wenn jemand aus der Zukunft in die Vergangenheit reist und umgekehrt? Ist derjenige in der Lage, die Zukunft zu verändern, wenn er in der Vergangenheit anders handelt? Ist es möglich, minutengenau zurückzukehren? Und was passiert, wenn bei der Zeitreise was schief geht?

    Eigentlich bin ich der typische Nicht-Fantasy-Leser, denn das ist überwiegend nicht mein Genre. Andererseits finde ich die Zeitreisegeschichten absolut faszinierend und liebe diese einfach. Mich hat das sehr schön gestaltete Cover auf Anhieb fasziniert und erst auf die Geschichte aufmerksam gemacht. Der Klappentext hat mich dann sofort überzeugt, dass ich das Buch haben muss.

    Als die ebook-Datei kam, habe ich quasi sofort zu lesen begonnen. Der wundervolle Schreibstil hat mich sofort abgeholt. Er ist absolut fesselnd, sehr facettenreich und sprachlich einfach wundervoll. Die Protagonistin war mir gleich sympathisch und ich konnte mich sehr gut in sie hinein versetzen.

    Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und mit dem Ende konnte ich mich anfreunden. Umso schöner, dass es einen Band 2 gibt, den ich auf jeden Fall auch lesen möchte.

    Gerne gebe ich diesem Roman verdiente 5 von 5 Sternen und eine absolute Leseempfehlung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s