Destroyed Souls

Das Buch welches am 18.09.2020 erscheint umfasst 204 Seiten und wird durch den Heartcraft Verlag veröffentlicht. Die Autorin zu diesem Buch heißt Annie Tears.

Die Hauptprotagonisten in „Destroyed Souls“ heißen Kaycee und James. Kaycee hat eine schwere Last auf ihren Schultern zu tragen. Ihre Mutter ist bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Kaycees Vater kommt mit der Situation nicht zurecht und findet keinen anderen Ausweg außer sich das Leben zu nehmen. Zurück bleiben sie und ihre Schwester Dina.

Wenn man jetzt denkt, dass es schlimmer nicht mehr kommen kann so wird man getäuscht. Dina leidet an Krebs. Sie haben keine Verwandte oder Freunde in der Nähe. Lediglich ihre Großmutter aus Deutschland kann ihren Enkeltöchtern in dieser schlimmen Zeit für ein paar Wochen beistehen.

Kaycee muss sich schnellstmöglich einen Job suchen. Dina benötigt eine Chemotherapie und Medikamente die extrem teuer sind. Ihre hartnäckige Suche zahlt sich aus und sie bekommt einen Job als Kellnerin in einem Club. Der Club macht keinen seriösen Eindruck und es wundert sie auch nicht das dort mit Drogen gehandelt wird, doch sie hinterfragt all diese Dinge nicht. Das Wichtigste ist Geld zu verdienen und in diesem Club wird sie sehr gut entlohnt.

Ihren Chef James bekommt sie nur selten zu Gesicht. Er führt den Club seines Vaters weiter, mit dem Ziel sich nach und nach aus den illegalen Geschäften zurückzuziehen. James findet Kaycee sehr anziehend und will sie um jeden Preis besitzen. Das gestaltet sich aber schwierig, da hinter jeder Ecke die Gefahr lauert, dass sein gut gehütetes Geheimnis aufgedeckt wird…

„Destroyed Souls“ ist ein sehr gelungener Auftakt. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm und die Handlung leicht verständlich. Die Charaktere sind sehr interessant und ich kann es kaum erwarten die Fortsetzung zu lesen.

5*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s