Gray

Dieses 416 seitige Buch wurde durch den Goldmann Verlag am 15.05.2017 veröffentlicht. Der Name der Autorin zu besagtem Buch lautet Leonie Swann. Dieser Kriminalroman handelt von den zwei Protagonisten Dr. Augustus Huff, einem Universitätsdozenten und einem Graupapagei namens Gray. Wie man nun erahnen kann hat Gray, in diesem gut verständlichen und leicht geschriebenen Buch die Hauptrolle.

Wie bereits erwähnt ist Dr. Augustus Huff ein Dozent an der Universität in Cambridge. Einer seiner Studenten ist vom Dach gefallen mit Todesfolge. Dies wird als Unfall deklariert, da der Student in seiner Freizeit als Gebäudekletterer sehr aktiv war. Doch Dr. Augustus Huff denkt nicht an einen Unfall sondern an Mord.

Aufgrund dieser Vermutung beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln. Unterstützt wird er dabei von dem Haustier des Toten, einem Graupapagei namens Gray. Sein Herrchen hat ihm sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt. Dies macht sich insoweit bemerkbar, dass er sehr gesprächig und ziemlich laut ist. Das erschwert natürlich die Ermittlungen von Dr. Huff ungemein.

Zusammen kommen sie deswegen in einige prekäre Situationen und deswegen entscheidet sich Dr. Huff kurzerhand dafür, die Ermittlungen allein fortzuführen. Doch bald bemerkt er, dass Gray doch nicht nur dussliges Zeug von sich gibt. Die Gesprächsfetzen die der Graupapagei palavert sind alles Hinweise zu seinen Ermittlungen und schnell bemerkt er, dass er Gray brauch. Werden die beide doch noch ein eingeschworenes Team und können den Fall lösen?

Ich liebe die Bücher von Leonie Swann. Es waren lustige und spannende Momente in diesem Buch enthalten. Dieses Buch ist bisher der beste Tierkrimi den ich gelesen habe und ich hoffe, dass von ihr noch weitere Bücher folgen werden.

Von daher vergebe ich hier 5 von 5 Punkte und eine absolute Leseempfehlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s