Herzklopfen unterm Sternenhimmel

Band 2 der Verliebt auf Borkum Reihe von Cornelia Engel umfasst 319 Seiten und wurde am 06.07.2021 veröffentlicht. Das Cover ist, wie auch bereits beim ersten Teil, unglaublich schön. Was habe ich mich auf die Fortsetzung gefreut nachdem mir „Herzensbrecher am Horizont“ schon sehr gut gefallen hat.

Die Hauptprotagonisten dieser Geschichte sind Ella und Hark. Hark Harksen ist Borkums allseits beliebter Tierarzt. Besonders beliebt ist er bei den Frauen. Er ist gut gebaut, gutaussehend und hat einen gewissen Charme. Doch zur Enttäuschung aller ist er überzeugter Single.

Ella war früher einmal mit Hark zusammen. Sie besitzt ein Restaurant das sie von ihren Eltern übernommen hat. Ihr ganzes Herzblut steckt dadrin. Zu Hark selbst hat sie seit der Trennung keinen Kontakt mehr. Sie meidet es sogar ihn über den Weg zu laufen. Zu schmerzhaft war die damalige Zeit.

Doch sie können sich nicht ewig aus dem Weg gehen und treffen schließlich aufeinander. Hark freut sich sehr darüber. Er fragt Ella ob sie nicht auf freundschaftlicher Basis miteinander umgehen können. Ella jedoch hat gerade andere Probleme als sich über diese Frage den Kopf zu zerbrechen.

Ihr droht die Schließung des Restaurants. Ein Unternehmer möchte die umliegenden Geschäfte aufkaufen. Ihr Restaurant würde dabei nicht ins Bild passen. Ella versucht sich mit allen Mittel dagegen zu wehren doch allein schafft sie es nicht. Doch Hilfe naht auch in Form von Hark. Wird das gutgehen? Kapselt sich Ella wieder von ihm ab und verliert somit das Restaurant?

Ach was habe ich mich auf die Fortsetzung gefreut. Es war genauso gut wie erhofft. Ich wollte unbedingt einen Einblick ins Harks Leben bekommen. Cornelia Engel hat dies ermöglicht. Die Charaktere sind klasse. Sie harmonieren so gut miteinander. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Man fliegt regelrecht durch die Geschichte. Auch das Inselfeeling war wieder da. Wer Lust auf eine wundervolle Geschichte hat dem kann ich „Herzklopfen unterm Sternenhimmel“ nur empfehlen.

9/10

Steal my love: Liebe Grenzenlos: Laura & Paulo

Das Buch von Manuela D. Zwist umfasst 292 Seiten und wurde am 21.06.2021 veröffentlicht. Das Cover ist sehr ansprechend. Es stimmt die Leser perfekt auf die Geschichte ein.

Wie es der Titel schon erahnen lässt, werden wir von Laura und Paulo durch die Geschichte begleitet. Lauras größter Traum ist es ein Studium in Amerika zu absolvieren. Diesen erfüllt sie sich im zarten Alter von 22 Jahren.

Doch der Start in ihrer neuen Wahl-Heimat verläuft alles andere als perfekt. Das Drama nimmt bereits am Flughafen seinen Lauf. Frisch dort eingetroffen wird sie sogleich wegen Verdacht auf Drogenbesitz dort festgehalten.

Nach mehrfachen Diskussionen kann sie jedoch weiterziehen in ihre neue Wohnung. Noch am selben Tag bekommt sie Besuch von ihrem Tutor Jamie. Er ist dafür zuständig ihr alles zu zeigen und mit der neuen Umgebung bekannt zu machen.

Laura nimmt das Angebot sehr gern an. Nach einigen Wochen jedoch bereut sie es. Jamie wird immer aufdringlicher. Er lauert ihr ständig auf und drängt sie in unangenehme Situationen. Zum Glück ist Paulo in ihrer Nähe und rettet sie vor Jamies Angriffen.

Doch er hört nicht auf. Als sie dann noch erfährt, dass es gar keine Tutoren gibt die neue Studenten herumführen gerät sie in Panik. Wird sie Jamie entkommen können? Was ist das für ein kribbeln im Bauch das sie immer hat wenn Paulo ihr über den Weg läuft?

Manuela D. Zwist hat eine wundervolle Geschichte erschaffen. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Man kann richtig mit Laura mitfühlen und sich in ihre Lage versetzen. Die Handlungsorte sind sehr gut beschrieben. Es fühlt sich an als wandle man als stiller Beobachter neben den Charakteren her. Der Schreibstil ist flüssig und locker. Eine wirklich schöne Geschichte die ich euch nur ans Herz legen kann.

9/10

Patricia Peacock und der verbotene Tempel

Das Abenteuer mit Patricia Peacock geht in die dritte Runde. Auch darauf habe ich mich sehr gefreut, da ich die Bücher von Tiffany Crockham liebe. Es umfasst 252 Seiten und wurde am 30.05.2021 veröffentlicht. Wie auch bei den vorherigen Teilen ist das Cover wieder ein echter Hingucker. Es ist sehr ansprechend und lädt zum Lesen ein.

Bei unserem frisch verheirateten Paar Patricia und John steht die Hochzeitsreise an. Beide freuen sich riesig darauf. Alles ist bis ins kleinste Detail durchgeplant. Doch diesen Plan haben sie ohne Abdul gemacht.

Abdul, eigentlich eingeteilt als Hausdiener und Hundesitter, fühlt sich plötzlich nicht gut. Patricia würde sagen er hat sich erfolgreich vor der Hochzeitsreise gedrückt. Die kurze Überlegung Sir Tiny zu Hause zu lassen wird auch wieder ganz schnell verworfen.

Dann halt keine ungestörten Flitterwochen zu zweit sondern zu dritt, mit sabbernden Hund im Gepäck. Doch damit nicht genug. Eine Französin namens Alexine Pattes du Mondes hängt an ihren Fersen. Aber nicht nur sie. Eine Tänzerin namens Delilah funkt mit ihren Reizen auch noch dazwischen.

Wenn man jetzt denkt besser geht es nicht mehr der täuscht sich. Als auch noch Gracie, eine ägyptische Maukatze, gestohlen wird ist das Chaos perfekt. Droht die Scheidung oder schaffen sie zusammen alle Probleme aus der Welt?

Auch diesen Teil von Patricia Peacock habe ich geliebt. Der Schreibstil ist klasse, die Charaktere unschlagbar. Man hat wieder einiges zu lachen. Falls ihr die Reihe rund um Patricia Peacock noch nicht kennt dem kann ich sie nur ans Herz legen. Ich freue mich auf viele weitere Abenteuer.

9/10

Moments like Stars

Der zweite und somit finale Teil der Canada Love Reihe von Mila Marten umfasst 285 Seiten und wurde am 05.07.2021 durch den Forever Verlag veröffentlich. Ach was habe ich diesem Buch entgegengefiebert, nachdem Band 1 schon so unglaublich gut war. Zum Cover brauch ich nicht viel sagen außer, dass es traumhaft schön ist.

Die Geschichte um Ryan und Jenna geht weiter. Vielleicht kurz zur Erinnerung. Ryan ist ein sehr erfolgreicher Schauspieler. Jenna ist tätig als Drehbuchautorin. Einem Leben im Rampenlicht kann sie nichts abgewinnen. Beide verlieben sich ineinander. Für einen kurzen Moment scheint das Glück perfekt zu sein. Wäre da nicht das Rampenlicht. Der Schein muss gewahrt werden, die Liebe darf nicht an die Öffentlichkeit gelangen.

So bleibt Jenna nichts weiter übrig als mit einem gebrochenen Herzen allein zurück nach L.A. zu ziehen. Die Dreharbeiten sind beendet. Perfekt für einen Neuanfang. Alles leichter gesagt als getan. Oft drehen sich ihre Gedanken um Ryan. Sie kann ihn einfach nicht mehr aus dem Kopf kriegen.

Auch für Ryan ist die Trennung alles andere als einfach. Doch wenn er ein erfolgreicher Schauspieler bleiben möchte bleibt ihm nichts anderes übrig. Das er nur noch ein Schein seiner selbst ist bekommt niemand mit.

Beide sind unglücklich mit ihrem Leben. Wird Jenna noch einmal nach den Sternen greifen? Gibt es vielleicht am Ende sogar ein Happy End?

So eine wundervolle Geschichte. Die Charaktere sind klasse. Was habe ich sowohl mit Jenna als auch mit Ryan gelitten. Man kann sich so gut und die Situation hinein versetzen. Der Schreibstil ist flüssig und man fliegt regelrecht durch die Geschichte. „Moments like Stars“ gehört definitiv zu meinen Jahreshighlights 2021. Ich spreche euch hiermit eine klare Leseempfehlung aus.

10*

Der Tote vom Kniepsand

Das Buch von Magnus Holst umfasst 310 Seiten und wurde am 12.06.2021 veröffentlicht. Das Cover ist sehr ansprechend. Es vermittelt bereits vorm Lesen eine gewisse Grundstimmung.

Die Hauptprotagonistin dieser Geschichte ist Mila. Sie arbeitet als Ermittlerin beim LKA Schleswig-Holstein. Doch der Job steht auf der Kippe denn es droht die Versetzung in den Innendienst.

Mila bezeichnet sich selbst als Wrack. Und genau das ist sie auch. Abgewrackt vom Alkoholkonsum. Da kommt ihr die Leiche von einem bekannten Geschäftsmann sehr gelegen. Es ist ihre letzte Chance um den Innendienst zu entfliehen.

Sie reist allein zum Tatort und ist angehalten, dort mit der zuständigen Polizeiwache zusammenzuarbeiten. Doch der Fall erweist sich als äußerst schwierig. Die Ermittlungen enthüllen ein verworrenes Netz aus persönlichen Beziehungen, geschäftlichem Interesse und Ökoaktivismus.

Doch damit nicht genug. Milas Chef sitzt ihr auch noch im Nacken. Wird Mila aus ihrem persönlichen Loch kommen und den Fall lösen?

Der Schreibstil ist leicht und flüssig. Die Handlung ist leicht verständlich. Es sind faszinierende Charakter. Vor allem die Charakterbeschreibung von Mila ist unfassbar gut. Man kann sich richtig in sie hinein versetzen. Die Fallaufklärung ist sehr gelungen. Ich tappte bis zum Schluss im Dunkeln. Ein grandioser Auftakt!

9/10

Eine Samtpfote zum Verlieben

Dieses Buch von Melinda Metz umfasst 352 Seiten und wurde am 01.04.2019 durch den Knaur Taschenbuch Verlag veröffentlicht. Das Cover ist einfach nur unfassbar niedlich. Es zeigt den Kater MacGyver der uns unter anderem durch die Geschichte begleiten wird. Als Katzenmutter geht mir bei diesem Cover das Herz auf.

Die Hauptprotagonisten in dieser Geschichte sind Jamie und David. Jamie ist zusammen mit ihrem Kater MacGyver in eine traumhafte kleine Wohnsiedlung in Hollywood gezogen. Nach einem Schicksalsschlag nebst diversen Liebespleiten, wagt sie somit einen Neustart.

Von dem Erbe ihrer Mutter kann sie sorgenfrei ein Jahr lang leben ohne sich Gedanken um ihr Einkommen machen zu müssen. Das hat sich Jamie auch felsenfest vorgenommen. Das wird ihr Jahr. Um das gebührend zu zelebrieren hängt sie zudem ihren Job als Lehrerin kurzerhand an den Nagel.

Sie möchte viele neue Dinge ausprobieren doch ihr Kater hat da ganz andere Pläne. David ist Single und alleinlebend. Seine Lebensgefährtin ist vor einigen Jahren verstorben. Er ist Bäcker und führt einen sehr erfolgreichen Laden.

Sein bester Freund nötigt ihn ständig sich bei einer Datingplattform anzumelden. Schließlich lässt er sich von der Hartnäckigkeit seines Freundes überreden. Das erste Date ist ein kompletter Reinfall. David möchte überhaupt keine neue Beziehung eingehen. Dafür ist die Trauer um seine Lebensgefährtin noch viel zu groß.

Ihm gefällt das Singleleben. Allein ist er auch nicht. Er wird auf Schritt und Tritt von seinem Hund Diogee begleitet. Doch dann passieren auf einmal komische Dinge. Nach und nach verschwinden diverse Sachen aus seinem Haus. Zudem macht er eine äußerst nette Bekanntschaft…

Die Handlung ist leicht verständlich und der Schreibstil locker und flüssig. Es ist ein sehr angenehmes Lesen und ich bin gut vorangekommen. Die Charaktere sind einfach nur toll und sympathisch. Alles in allem eine schöne, teils lustige Geschichte.

8/10

Duty & Desire – Vorsätzlich verliebt

Dieses Buch von Tessa Bailey umfasst 352 Seiten und wurde am 28.01.2020 durch den Rowohlt Taschenbuchverlag veröffentlicht. Aufgrund des wundervollen Covers ist das Buch damals bei mir eingezogen.

Begleitet durch die Geschichte werden wir von Charlie und Ever. Ever liebt es Single zu sein. Sie möchte auch keine feste Beziehung. Diese Tatsache stellt sie auch von Anfang an klar. Ever brauch keinen Mann. Sie wird mit der Zeit eh nur verletzt.

Zudem startet sie beruflich komplett neu durch. Zusammen mit ihrer besten Freundin hat sie eine Catering Firma gegründet.

Charlie ist angehender Polizist. Er arbeitet sehr hart dafür um beruflich erfolgreich zu sein. Er tretet somit in die Fußstapfen seines Vaters und Bruders. Beide erwarten viel von ihm. Somit hat er auch keinerlei Zeit für eine Beziehung.

Freunde mit gewissen Vorzügen sind jedoch okay. Eines abends geht er mit Freunden in eine Bar. Dort erblickt er Ever. Charlie ist sofort fasziniert von ihr. Auch Ever nimmt ihn ins Visier. Beide rauschen zusammen in eine Affäre.

Doch Ever reicht das nach einiger Zeit nicht mehr aus. Ihr bleibt nichts anderes übrig als die Reißleine zu ziehen. Doch ist es dafür nicht schon zu spät?

Ich habe mich aufgrund des Klappentextes riesig auf diese Geschichte gefreut. Doch leider wurde ich enttäuscht. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Die Handlung leicht verständlich jedoch besonders am Anfang ziemlich zäh. Es ging auch nicht wirklich voran. Leider habe ich mir von diesem Buch viel mehr erhofft.

4/10

Wattgeküsst

Das Buch von Malu Martins umfasst 245 Seiten und wurde am 28.05.2021 veröffentlicht. Das Cover ist wunderschön und sehr ansprechend. Es versprüht ein regelrechtes Sommerfeeling.

Wir begleiten Louisa und David durch die Geschichte. Louisa ist eine sehr erfolgreiche Rechtsanwältin. Wenn es doch nur privat auch so wär. Ihr Privatleben sieht nämlich alles andere als rosig aus.

Louisa hat erfahren, dass ihr Freund verheiratet ist. Sie benötigt dringend eine Auszeit. Diese nimmt sie sich auf der Insel Sylt. Doch ausgerechnet da läuft ihr auch noch der Mann vor die Nase, dem sie eigentlich aus dem Weg gehen will.

Aber damit nicht genug. Sie ist plötzlich auch noch eine unfreiwillige Ermittlerin in einem Fall von Wirtschaftsspionage. Ihren Dank kann sie dafür David aussprechen. David, erfolgreich und zudem sehr gutaussehend will seine Firma vor Betrügern retten.

Gemeinsam mit Louisa begibt er sich auf die Suche nach ausreichenden Hinweisen nebst Beweismaterial. Werden sie erfolgreich sein? Kann Louisa Mr. Sexy widerstehen?

Der Schreibstil ist locker und flüssig. Die Handlung ist leicht verständlich und die Charaktere sind toll. Besonders Louisa hab ich sofort ins Herz geschlossen. An manchen Stellen hab ich schön gelacht. Fazit: eine tolle Geschichte mit wundervollen Charakteren und idyllischem Handlungsort.

8/10

Restsüße

Dieses Buch von Claudia Meimberg umfasst 350 Seiten und wurde am 10.09.2018 veröffentlicht. Das Cover ist atemberaubend schön. Es ist farblich super abgestimmt worden und macht Lust zum lesen.

Die Hauptprotagonisten in dieser Geschichte sind Sarah und Josh. Zusammen mit ihrer Freundin Miriam reist Sarah durch Neuseeland. Nach einer Autopanne, mit immensen Kosten für die Reparatur, sind sie pleite.

In wenigen Wochen geht der Flug zurück nach Deutschland. Sie benötigen unbedingt Geld um bis dahin über die Runden zu kommen. Wie der Zufall es so will, werden Helfer auf einem Weingut gesucht. Dort ergattern beide einen Job.

Josh, Winzer, hat das Weingut von seinem Vater übernommen. Ihm fällt Sarah sofort auf. Ihr geht es genauso und so kommen sich beide näher. Doch Sarah stellt von Anfang an klar, dass sie in wenigen Wochen wieder in Deutschland sein wird.

Doch aus ihrer unerwarteten Romanze wird schnell mehr. Beide gestehen sich ihre Liebe. Doch die Abreise nach Deutschland steht kurz bevor. Dann trennen sie Kontinente, Zeitzonen und das ganz normale Leben. Beide vermissen sich. „Aber wenn guter Wein Zeit braucht, um zu reifen – wie viele Jahre braucht dann die Liebe?“.

Der Schreibstil von Claudia Meimberg ist fantastisch. Ich habe das Buch innerhalb kurzer Zeit gelesen. Die Charaktere sind klasse. Sie harmonieren wundervoll miteinander. Die Handlung ist leicht verständlich, sehr gefühlvoll und man fiebert mit. Ein wundervolles Buch und eine klare Leseempfehlung meinerseits.

10/10

Ein Kleid aus Seide und Sternen

Dieses Buch von Elisbeth Lim umfasst 448 Seiten und wurde am 02.07.2020 durch den Carlsen Verlag veröffentlicht. Ich habe mir das Buch aufgrund des schönen Covers gekauft. Wer würde dies nicht tun? Ich meine guckt es euch mal an. Es ist wunderschön. Die Farben harmonieren und es lädt regelrecht zum Lesen ein.

Unsere Hauptprotagonisten in dieser Geschichte sind Maia und Edan. Maia träumt davon die beste Schneiderin des Reiches zu werden. Dies ist ihr als Frau jedoch vergönnt. Sie lebt zusammen mit ihrem Vater und ihren drei Brüdern.

Ihr Vater führt eine Schneiderei. Maia hilft dort aus denn sie liebt es zu schneidern. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft schmiedet sie einen Plan. Maia verkleidet sich als Junge und will somit den Wettbewerb gewinnen.

Das Geld könnte ihr Vater sehr gut gebrauchen. Er ist schon älter und die körperlichen Probleme beim Schneidern nehmen immer mehr zu.

Edan ist der Magier des Kaisers. Er begleitet ihn überall hin. So ist er auch beim Wettbewerb dabei um die Kandidaten zu begutachten. Ein Kandidat fällt ihm da besonders ins Auge. So dauert es auch nicht allzu lang bis er Maias Geheimnis lüftet.

Er behält das Geheimnis jedoch für sich. Keiner darf dies erfahren denn sonst erwartet Maia der Tod. Sie traut Edan nicht doch sie wird keine andere Wahl haben. Denn die letzte Aufgabe scheint schier unmöglich zu sein…

Der Schreibstil ist fantastisch. Ich bin regelrecht durch die Seiten geflogen. Es war so spannend, dass ich stellenweise nicht aufhören konnte zu lesen. Die Charaktere sind unfassbar toll und die Handlung leicht verständlich. Ich kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen. Dieses Buch gehört definitiv zu meinen Jahreshighlight. Ich spreche euch hiermit eine absolute Leseempfehlung aus.

10+++/10